Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Pilates-Übungen

Pilates Übungen was genau ist das?

Pilates Übungen sind sanfte aber effektive Übungen für den Körper und zusätzlich auch für den Geist. Pilates ist ein systematisches Körpertraining das von Joseph H. Pilates erfunden wurde. Bei diesem Training werden einzelne Muskeln gezielt aktiviert, gedehnt und entspannt. Bei Pilates zählt die Qualität und nicht die Quantität für ein effektives Training. Bei den Pilates-Übungen wird sehr viel Wert auf die Atmung gelegt.

Bessere Haltung durch Pilates Übungen

Wenn du regelmäßig Pilates machst bekommst du automatisch eine bessere Haltung da gezielt die Stützmuskulatur des Rumpfes trainiert wird. Es werden die Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten geändert. Menschen die Pilates trainieren wirken größer, aufrechter, gelassener und schlanker, einfach natürlicher.

Bei den Pilates Übungen gilt die größte Aufmerksamkeit der Körpermitte. Es wird die Tiefenmuskulatur im Becken und der Taille trainiert und dadurch wird die Beweglichkeit verbessert. Durch die Aktivierung des Powerhouse (Körpermitte) werden als Nebenwirkung Taille und Hüfte schlanker.

Pilates Übungen einfach in den Alltag integrieren

Verspannte Schultern, Rückenschmerzen sind heutzutage eine der häufigsten Gründe warum Menschen zum Arzt gehen. Das kommt dadurch das wir die meiste Zeit des Tages im Sitzen verbringen oder in einer ungesunden Körperhaltung. Übungen von Pilates können ganz einfach mit in den Alltag integriert werden, z.B. beim Anstehen an der Supermarktkasse kann man, ohne das es jemand merkt, die Beckenbodenmuskulatur trainieren. Am Schreibtisch einfach mal eine Pause machen und kurz ein Paar Übungen für die tiefe Bauchmuskulatur machen damit die Lendenwirbelsäule gestützt ist.

All das ist möglich mit Pilates. Es ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert.

Durch eine schöne Haltung mit Pilates attraktiver wirken

Wenn die tiefer liegende Bauch- und Beckenmuskulatur gut trainiert ist wirkt nicht nur dein Bauch flacher sondern die Taille ist auch beweglicher. Das ist dann eine Wohltat für den Rücken- und Nackenmuskulatur. Die Wirbelsäule bekommt ihre natürliche Krümmung zurück und dadurch verschwinden Verspannungen und Schmerzen oft komplett.

Du stehst aufrechter und dein Körper streckt sich. Dadurch wirkst du größer und attraktiver. Dein Körperzentrum wird zum Powerzentrum (Energiezentrum) aus dem du Kraft schöpfen kannst.

Anfängerprogramm jetzt als Angebot!!

Wie lerne ich Pilates?

Für das Erlernen von Pilates gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. 

Oft wird Pilates durch den Sportverein oder aber auch z.B. durch die Volkshochschule angeboten. Manche Fitness-Studios bieten auch Pilates an.

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, falls du unabhängig von Ort und Uhrzeit sein möchtest, Pilates durch einen Online-Kurs mit gut ausgebildeten Pilates-Trainern zu lernen. Bei Pilates and Friends gibt es z.B. ganz viele Möglichkeiten, z.B. gibt es das 30 Tage-Anfängerprogramm, in diesem Kurs lernst du als Anfänger alles ganz genau. Du lernst wie du richtig atmest und auch wie du die Übungen richtig durchführst. 

Zudem gibt es von Pilates and Friends auch ein Portal in dem du über 400 Videoanleitungen für Pilates findest. Vom Anfänger-Video bis zum Profi-Video


Hier geht es zum Probetraining  >Pilates and Friends<


Möchtest du immer am Ball bleiben?

Trage dich in meinen kostenlosen Newsletter ein 

und erfahre immer als erster von neuen Beiträgen und vielen Extras!

Bonus kostenloses Rezeptheft mit meinen Lieblingsrezepten für eine gesunde Ernährung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.